Evaluierungskonferenz von ENSA

Am 12. November haben wir (drei Schülerinnen von Sankt Afra) uns in den Schulbus gesetzt und auf den Weg in Richtung Friedrichsroda in Thüringen gemacht. Nach zweieinhalb Stunden Fahrt sind wir angekommen und wurden herzlich vom Organisationsteam von ENSA empfangen. Bei der gesamten Konferenz sollte es darum gehen den letzten Austausch zu reflektieren und sich mit anderen darüber auszutauschen, was sie gemacht haben und was man beim nächsten Mal eventuell noch verbessern könnte. Zu Beginn des ersten Tages konnten deshalb alle Projekte einen Aufsteller mit Fotos und Informationen gestalten, um einen Überblick über alle Anwesenden zu bekommen. Am Abend wurde ein Film namens „Blickwechsel“ gezeigt, der vor allem die so genannte „Freiwilligenarbeit“ hinterfragte.

Der nächste Tag begann für uns mit einer Runde Gumboostdance zum Wachwerden. Einige Personen hatten mitbekommen, dass wir auf unserem Austausch diesen Tanz gelernt haben und deshalb durfte ich dann mit allen gemeinsam eine Runde ungelenk auf den Boden stampfen. Weiter ging es mit der Klärung einiger Begriffe rund um das Thema Entwicklungspolitik, über das im Anschluss ein kritischer Vortrag von Dr. Mabanza gehalten wurde. Danach gab es wieder einige Gesprächsrunden über die Dinge, die wir durch den Austausch gelernt haben und was das zukünftig für die Schulpartnerschaft bedeutet. Später konnten wir mit einer der ENSA- Verantwortlichen darüber reden, wie es mit unserem Projekt weitergeht und wie wir uns noch zusätzlich finanzieren können. Nach dem Abendessen hatten wir dann die Ehre, Maria Orafvcova bei Gesang und Gitarre spielen zuzuhören und zu zuschauen. Den restlichen Abend verbrachten wir vor allem mit Tischtennis spielen und Gesprächen bis tief in die Nacht. Nach wenig Schlaf mussten wir uns bereits früh am Morgen wieder verabschieden und zurück in den Schulbus steigen. Trotz der kurzen Zeit haben wir alle etwas mitgenommen, auch wenn es bei dem einen oder anderen auch nur einige neue Handynummern waren 😉

[Nadja]

Evaluatation Conference 

On 12th November we, three students at Sankt Afra Highschool, departed on our trip to Friedrichsroda, Thuringa. After two and a half hours we arrived at the “Evaluation Conference” concerning the ENSA-programme in order to discuss and reflect the latest exchange experience. We got the chance to talk to other students about their visits and collected ideas to improve our future work. Each group presented its exchange using posters covered with fotos and information. This was the beginning of the first day. In the evening after many discussions we watched the documentary “Blickwechsel – change of perspective” confronting us with a critical view on the german volunteer acitivities in Africa.

The next day began with gumboots dance so that everybody would wake up. While dancing some got to know that we had learned gumboots dance during our exchange and they were curious to see it. Thus I taught them a bit of what the South Africans had taught us. Afterwards we specified some terms concerning development policy and listened a presentation by Dr. Mabanza about this topic. Later on we even got the possibility to talk with a person responsible of ENSA about the future of our project and new possibilities of financing it. After dinner we enjoyed the singing and guitar by Maria Orafvcov. As it was already the last evening of the meeting there was also some more socialising and we played table tennis and talked long into the night. The next morning it was time to say good bye and we went into our school’s little bus, heading back to Meißen. Some new ideas or stories or only new phone numbers – all of us took something from this conference back “home” 😉

[Nadja, Translation: Maximilian]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s